Kategorie-Archiv: Brainfuck

Wo sollten Geschichten spielen

Gestern gab es auf Twitter, ausgelöst du diesen Blogpost, eine Diskussion darüber wo Geschichten spielen sollten bzw. ob es sinnvoll ist als deutscher Autor seine Geschichten nach Amerika zu verlegen. Ich hatte mir dazu auch ein paar Gedanken gemacht und auch schon mit Anna darüber gesprochen. Doch da ich gerade in Schreiblaune bin will ich das auch mal noch hier festhalten.

Wo sollten Geschichten spielen weiterlesen

Schöne neue Planeten haben sie da…

ACHTUNG: DIESER BEITRAG DARF NICHT VOR ABLAUF DER SPERRFRIST, 22. FEBRUAR 19.00 UHR, VER÷FFENTLICHT WERDEN! DIE NICHTEINHALTUNG DES EMBARGOS HÆTTE EMPFINDLICHE EINSCHRÆNKUNGEN DER BERICHTERSTATTUNG â¹BER WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN ZUR FOLGE. Caption: This artist's conception shows what the TRAPPIST-1 planetary system may look like, based on available data about their diameters, masses and distances from the host star.Credit: NASA/JPL-Caltech Foto: NASA/JPL-Caltech
Credit: NASA/JPL-Caltech Foto: NASA/JPL-Caltech

Es wurden mal wieder neue „Erden“ entdeckt. Solche Entdeckungen sind immer eine sehr zweischneidige Sache über die ich auch früher schon mal geschrieben hatte. Auch hier ist es wieder so, dass etwas entdeckt wurde, dass eigentlich sehr interessant und toll ist aber von den Medien etwas falsch dargestellt wird.

Schöne neue Planeten haben sie da… weiterlesen

Tiefere Spielebene

no-man-sky

Ich hatte gestern Abend einen Artikel von @R3nDom auf GamePro gelesen. Dort ging es um No Man’s Sky und ob sich unter der Oberfläche des offensichtlichen Spiels nicht vielleicht doch etwas viel Größeres verbirgt. Meine erste Reaktion dazu war etwas verbittert und ich habe mit ihm auch noch ein wenig auf Twitter zum Thema geschrieben. Doch das Ganze hat mich dann doch noch etwas beschäftigt und letzten Endes zu diesem Blogpost geführt.

Tiefere Spielebene weiterlesen