Back to the Roots!

So… die Klausuren sind vorbei, ich habe Ferien und irgendwie auch genug Zeit um diese ganzen Sachen zu machen die ich immer vor mir her geschoben habe. Dazu gehört es auch den Blog hier mal halbwegs annehmbar zu machen. Oder auch nicht, je nachdem wie man zu Pink als Hintergrundfarbe steht. Aber irgendwie war mein Blog schon immer Pink und solles auch wieder werden, das gehört einfach dazu. Für ein passendes Theme hab ich mich aber noch nicht entschieden und ich spiele auch noch etwas mit den Sachen. Ich hab z.B. überhaupt keine Ahnung von html und muss mich daher erstmal in diesen ganzen CSS Style Kram einfinden. Ich mache lieber Programme die auch einen Sinn erfüllen (C++, CnC, Basic) als irgendwelchen optischen Kram. Bei sowas setzt mein Gehirn einfach aus :/

Aber egal. Eigentlich wollte ich ja sowieso was ganz anderes. Zeichnungen die für die Seite hier angepasst sind. Ich hatte auch schon eine junge und begabte Zeichnerin (nur für den Fall, dass sie mitliest) aber so richtig gut war das auch nicht. Der Stil hat nicht ganz meinen Vorstellungen entsprochen und irgendwie hat das auch alles nicht so richtig gepasst. Wie dem auch sei, ich werde das vielleicht irgendwann mal wieder aufgreifen aber in naher Zukunft gehts erst einmal zurück zu den Wurzeln.

Wenn also in den nächsten Tagen irgendwas nicht funktionieren sollte dann bitte ein Kommentar schreiben oder mir auf anderen Weg bescheid sagen.

 

MfG Thomas

2 Gedanken zu „Back to the Roots!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.